Handreichung „Ermutigen – Begleiten – Schützen“

Für die Mitarbeitenden in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit liegt jetzt die aktualisierte Handreichung „Ermutigen – Begleiten – Schützen“ zum Umgang mit sexueller Gewalt vor.

Die Vorbeugung gegen sexuelle Gewalt wird dabei in den Blickpunkt der eigenen Arbeit gerückt. Die Handreichung soll dazu beitragen, dass alle Ehrenamtlichen und hauptberuflichen Fachkräfte mehr Handlungssicherheit gewinnen. Sie möchte sensibilisieren, informieren und Fragen beantworten.

Die Veröffentlichung gibt Auskunft über die Definition von sexueller Gewalt, über Strategien von Tätern, beschreibt mögliche Signale und geht auf das Thema Nähe und Distanz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen ein. Für die Krisenintervention werden differenzierte Leitfäden vorgestellt, zudem werden auch rechtliche Gesichtspunkte beschrieben. Die bisherige Auflage wurde u. a. durch einen Praxisteil ergänzt. Bei Bedarf kann die Handreichung als gedruckte Fassung bestellt werden.

Download unter http://www.aej-nrw.de/wp-content/uploads/2014/02/Handreichung%20Ermutigen%20Begleiten%20Sch%C3%BCtzen.pdf

 

(Quelle:http://www.aej-nrw.de/)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s